Die Ausschüsse

Der Kreistag kann zur Vorbereitung seiner Beschlüsse und zur Überwachung bestimmter Verwaltungsangelegenheiten Ausschüsse bilden (freiwillige Ausschüsse). Die Beschlüsse der freiwilligen Ausschüsse haben beratenden und empfehlenden Charakter.

 

 

Der Kreistag ist gesetzlich verpflichtet, bestimmte Pflichtausschüsse zu bilden. Dies kann sich unmittelbar aus der Kreisordnung oder aus Sondergesetzen ergeben. Eine besondere Stellung im Kreis hat der Kreisausschuss. Er ist ein selbständiges Organ des Kreises und hat Entscheidungs-kompetenz. Der Kreisausschuss besteht aus  dem Landrat und 16 Kreistagsmitgliedern; sachkundige Bürger können nicht Mitglieder des Kreisausschusses sein.