Archiv 2011

Weihnachtsansprache 2011

B56n in Investitionsrahmenplan der Bundesregierung aufgenommen

(22.12.2011) Die Ortsumgehung B56n in Düren ist in den Investitionsrahmenplan (IRP) 2011-2015 der Bundesregierung für die Verkehrsinfrastruktur aufgenommen worden, wie der Bundestagsabgeordnete des Kreises Düren, Thomas Rachel (CDU), mitteilt. 

mehr lesen

Adventfeier

Weihnachtsgala

des CDU-Kreisverbandes Düren-Jülich

 

0 Kommentare

Feinstaubmessungen im Bereich des Tagebaus Inden

(16.12.2011) Die Grenzwerte der Feinstaubkonzentration in Inden Schophoven wurden an 24 Tagen überschritten. 35 Überschreitungstage wären zulässig. „Doch 24 Überschreitungstage sind immer noch 24 zu viel", so Landtagtagswabgeordneter Josef Wirtz.

mehr lesen

Castoren in Jülich

(08.12.2011) Landesregierung bleibt die Antwort schuldig, ob sie dort ein zweites atomares Zwischenlager plant - Es bleibt Ungewissheit für die Menschen in NRW.

mehr lesen

Energieregion Kreis Düren

(25.11.2011) Die Delegierten des 32. Kreisparteitages fassten bei einer Gegenstimme den Beschluss zur Energieregion Kreis Düren. Über 180 Mitglieder und Gäste waren in den Geuenicher Hof gekommen, um mit der CDU-Führung und Experten über die Zukunft der Braunkohle und den Energiemix im Kreis Düren zu diskutieren.

24. CDU-Bundesparteitag in Leipzig

(15.11.2011) „Angela Merkel spricht die Themen an, die die Welt bewegen. Sieben Milliarden Menschen, immer weniger Europäer, Schulden- und Bankenkrise. Dieses ganze Leben auf Kosten künftiger Generationen“, schreibt die Süddeutsche Zeitung. Die CDU Düren-Jülich war stark vertreten.

mehr lesen

Thomas Rachel MdB: Fliegerhorst Nörvenich und Mechatronikzentrum Jülich bleiben erhalten

(26.10.2011) Der Fliegerhorst Nörvenich und das Mechatronikzentrum in Jülich bleiben als Bundeswehrstandorte im Kreis Düren erhalten.Dies teilte der Dürener Bundestagsabgeordneter Thomas Rachel mit, der sich im Vorfeld der Entscheidung intensiv für den Erhalt des Standortes in der Bundesregierung eingesetzt hatte.

mehr lesen

Wachstum braucht Wege! Rot-Grün führt NRW in die Sackgasse

(21.10.2011) Rot-Grün hat Mitte September dieses Jahres eine Streichliste für den Straßenbau in Nordrhein-Westfalen vorgestellt. 78 Bundesfernstraßenprojekten werden gestoppt.Potestieren Sie mit! Die Anliegen der Bürger werden missachtet.

mehr lesen

Gestaltung der Schullandschaft

(10.10.2011) Kreis sucht Kooperation mit Sekundarschule im Südkreis. Haus Overbach und Franziskaner-Gymnasium in Vossenack erhalten weiter Kreiszuschuss.

mehr lesen

CDU für Ausbau und Reaktivierung von Schienen-Infrastruktur

(06.10.2011) Die CDU spricht sich für den Wiederaufbau der Bahnstrecke Linnich - Baal/Lindern aus. Ebenso soll es zu einer Reaktivierung der Strecke Düren - Euskirchen kommen.

mehr lesen

Wachstum braucht Wege - Hier blockiert Rot-Grün

(04.10.2011) Die rot-grüne Minderheitsregierung in NRW hat in ihrer Koalitionsvereinbarung beschlossen, nur noch die Straßenbauprojekte zu Ende zu führen, für die bereits rechtskräftiges Baurecht besteht. Lesen Sie hier, welche Straßenbauprojekt im Kreis Düren zur Disposition stehen

mehr lesen

Der Euro muss stabil bleiben

(29.09.2011) Die Europäische Währungsunion erlebt derzeit ihre bisher größte Belastungsprobe. Der Bundestag traf eine der wichtigsten Entscheidungen seit Beginn seines Bestehens. Es geht um die Einheit Europas. Hier finden Sie 15 Fragen und Antworten zur europäischen Schuldenkrise.

mehr lesen

Schüler für Ausbildung motivieren

(17.09.2011) Künftig haben Schüler ab der achten Klasse in den Werkstätten außerhalb des Schulalltags die Gelegenheit, eigene Erfahrungen in zehn verschiedenen Berufsfeldern zu sammeln.Thomas Rachel MdB überbringt Bescheid von 330.000 Euro für Berufsorientierung.

mehr lesen

Rachel und Wirtz unterstützen Mechatronikzentrum

(15.09.2011) Die Ausbildung junger Leute hier in der Werkstatt des Mechatronikzentrums hat einen sehr guten Ruf. Seit über 30 Jahren werden Lehrlingen an diesem Standort ausgebildet, die durch hervorragenden Leistungen überzeugen.

mehr lesen

Europa-Sommerfest

(23.07.2011) Auch in diesem Jahr folgten wieder viele Mitglieder der CDU aus dem Bezirk Aachen der Einladung der Europaabgeordneten Sabine Verheyen. Auf dem Grillplatz Neu-Lohn bei Eschweiler läuteten die Christdemokraten die politische Sommerpause und Ferienzeit ein.

mehr lesen

Schulentwicklungsgutachten fordert auch die Kreispolitik

(18.07.2011) „Demographie ist klar und zwingt zu Antworten". Mit diesem Zitat aus dem Schulentwicklungsplan eröffnete Karl Schavier, Vorsitzender der CDU - Kreistagsfraktion, ein gemeinsam von den Fraktionen der CDU und FDP im Dürener Kreistag durchgeführtes Schulpolitisches Fachgespräch.

mehr lesen

Breitband für alle

Wie EU-Abgeordnete Sabine Verheyen mitteilte, hat das Europäische Parlament sich für einen Ausbau von schnellen Internetzugängen im ländlichen Raum ausgesprochen. Die Abgeordneten stimmten für den Initiativbericht zum Thema 'Europäische Breitbandnetze'. [weiter]

Bericht zur Kohäsionspolitik verabschiedet

(05.07.2011) Das Europäische Parlament spricht sich für eine deutliche Erhöhung der Gelder für europäische Grenzregionen aus. Dies ist einer der Kernpunkte des Berichts zur Strategie für die Kohäsionspolitik nach 2013, der heute mit großer Mehrheit verabschiedet wurde. [weiter]

 

Wer haftet für bergbaubedingte Kanalisationschäden?

(04.07.2011) Die CDU-Landtagsabgeordneten Josef Wirtz (Kreis Düren) und Dr. Gerd Hachen (Kreis Heinsberg) lassen in ihren Bemühungen nicht nach, die Dichtheitsprüfungen privater Kanalanschlüsse bürgerfreundlicher zu regeln. [weiter]

Jugend-Landtag NRW

(04.07.2011) In die Rolle der Landtagsabgeordneten schlüpften jetzt Soner Icici aus Düren-Birkesdorf und Carsten Vieth aus Nörvenich. Beide Jugendliche nahmen an dem Projekt „Jugend-Landtag NRW" teil.

mehr lesen

Für bessere Fernverkehrsanbindung

(01.07.2011) Die Bundestagsabgeordneten Helmut Brandt für die Städteregion Aachen und Thomas Rachel für den Kreis Düren haben die Deutsche Bahn AG noch einmal auf die schlechte Anbindung von Aachen und Düren an das Fernverkehrsnetz aufmerksam gemacht. [weiter]

Staatssekretär übergibt Förderbescheid

(22.06.2011) Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus dem Bereich Biotechnologie des Forschungszentrum Jülich werden vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) mit rund 708.000 Euro gefördert.

mehr lesen

Bundesregierung fördert Dürener low-tec

(16.06.2011) Thomas Rachel MdB teilt mit, dass der gemeinnütze Projektträger low-tec B&Q GmbH aus Düren mit rund 1,6 Millionen Euro von der Bundesregierung gefördert wird.

mehr lesen

Beschwerden über die Staubbelastung

(31.05.2011) CDU-Landtagsabgeordneter Josef Wirtz hat Beschwerden über die Staubbelastung im Zusammenhang mit den Tagebauen zum Anlass genommen, sich direkt an RWE zu wenden.

mehr lesen

Sportförderrichtlinien weiter umgesetzt

(25.05.2011) Auch in 2011 wird der Kreis Düren seinen sportbegeisterten Bürgerinnen und Bürgern im Kreisgebiet ein attraktives Angebot bezüglich sportlicher Großveranstaltungen unterbreiten.

mehr lesen

Kulturföderung weiter möglich

(24.05.2011) Die Bezuschussung kultureller Veranstaltungen vielfältigster Art stand einmal mehr im Mittelpunkt in der unter dem Vorsitz von Katharina Rolfink geführten Sitzung des Kulturausschusses des Kreises Düren.

mehr lesen

Untersuchungsausschuss gefordert

Wissenschaftsministerin Schulze
Wissenschaftsministerin Schulze

(19.05.2011) Im Düsseldorfer Landtag ging es noch mal um die Brennelementekugeln aus dem stillgelegten Forschungsreaktor in Jülich. Wissenschaftsministerin Schulze von der SPD hatte mit vagen Auskünften über den Verbleib der Kugeln Atom-Ängste geschürt.Lesen Sie die Plenarrede, die unser Landtagsabgeordneter Josef Wirtz zur Einrichtung eines Untersuchungsausschusses gehalten hat.

mehr lesen

Bund finanziert Sprachförderung

(27.04.2011) Die Bundesregierung wird die Sprachförderung in drei weiteren Kindertagesstätten im Kreis Düren künftig fördern. Dies teilt der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung, Thomas Rachel (CDU), mit.

mehr lesen

Leitsätze für eine integrationsfördernde Bildungspolitik

(20.04.2011) Integration durch Bildung – Bildung durch Integration. Rund 20 Prozent der Menschen in Deutschland haben eine Zuwanderungsgeschichte. Ein Faktum, das Deutschland zu einem Integrationsland macht und das Interesse der bundesdeutschen Bevölkerung an einer erfolgreichen Integrationspolitik erklärt.

mehr lesen

Wissenschaftsministerin Schulze bringt das Forschungszentrum in Verruf

(18.04.2011) Die Debatte um die angeblich verschwundenen Brennelementekugeln wurde zum Bumerang für die Landesregierung. Zur Debatte über den Verbleib der Brennelemente aus dem Forschungszentrum Jülich erklärt der CDU-Landtagsabgeordnete Josef Wirtz:

mehr lesen

Die CDU Landtagsfraktion informiert

(16.04.2011) Im Kampf gegen christliche Symbole sind Bündnisgrüne Gesinnungstäter - Frau Krafts Regierungshandeln ist von Dilettantismus gezeichnet - Rot-Grün verweigert den Kommunen dringend notwendige Hilfe - Frau Löhrmann verteilt Beruhigungspillen - Affäre um Brennelementkugeln entwickelt sich zum handfesten Skandal der SPD-Wissenschaftsministerin

mehr lesen

Versprechen gebrochen

(16.04.2011) Obwohl im Oktober 2010 noch beteuert wurde, dass Bauvorhaben für die bereits rechtskräftiges Baurecht besteht noch realisiert werden, rückt die Landesregierung nun offensichtlich von dieser Zusage ab", kritisiert der CDU-Landtagsabgeordnete Josef Wirtz.

mehr lesen

Bundestag beschließt Feuerwehrführerschein

(12.04.2011) Einen eigenen Feuerwehrführerschein hat der Bundestag jetzt beschlossen. Thomas Rachel MdB: „Nun ist es Inhabern eines ,normalen' PKW-Führerscheins möglich bei ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit Einsatzfahrzeuge und Gespanne mit einem Gesamtgewicht bis zu 7,5 t zu führen."

mehr lesen

Kampf gegen Kindesmissbrauch

(07.04.2011) Sabine Verheyen zeigt sich sehr erfreut über die Entscheidung der Bundesregierung, Webseiten mit Darstellungen von Kindesmissbrauch künftig gleich zu löschen.

mehr lesen

Landesregierung hat als Atomaufsicht versagt

(06.04.2011) Josef Wirtz: Mit dem internen Kommunikationschaos in der Frage der angeblich verschwundenen Brennelementekugeln aus dem früheren Jülicher AVR-Versuchsreaktor hat die Rot-Grüne Landesregierung bewusst Ängste in der Bevölkerung geschürt.

 

mehr lesen

Düsseldorfer Aufsichtsbehörde einbestellt

(05.04.2011) Das Bundesumweltministerium hat heute kurzfristig die für den ehemaligen Jülicher Forschungsreaktor zuständige Atomaufsichtsbehörde, das nordrhein-westfälische Wirtschaftsministerium, zu einem bundesaufsichtlichen Gespräch einbestellt.

mehr lesen

Zug der Erinnerung

(30.03.2011) Auf die gemeinsame Anregung von Landrat Wolfgang Spelthahn, Bürgermeister Paul Larue und Regionaldekan Hans-Otto von Danwitz wird der „Zug der Erinnerung" am 1. und 2. April 2011 für zwei Tage in Düren Station machen.

mehr lesen

Denkanstöße aus dem Forschungszentrum Jülich

(28.03.2011) Der umweltpolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Rainer Deppe MdL, hat das Forschungszentrum Jülich besucht. Gemeinsam mit seinem Landtagskollegen Josef Wirtz und einer Abordnung der CDU des Kreises Düren informierte sich Deppe über die Aktivitäten des Forschungszentrums.

mehr lesen

Thomas Rachel folgt auf Leo Dautzenberg

(26.03.2011) Bei der Bezirksversammlung in Nettersheim-Marmagen (Kreis Euskirchen) wurde Thomas Rachel (48), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung und Bundestagsabgeordneter des Kreises Düren, zum neuen Vorsitzenden der CDU im Bezirk Aachen gewählt.

mehr lesen

Machbarkeitsstudie „Altes Rathaus" in Jülich

(25.03.2011) Die Junge Union Jülich (JU) begrüßt die Ergebnisse der zweiten Machbarkeitsstudie zur Unterbringung der Jülicher Verwaltung.

mehr lesen

Toller Erfolg der neuen Frauenunion in Aldenhoven

(23.03.2011) Direkt mit ihrer ersten Aktion konnte die neugegründete FU Aldenhoven einen beachtlichen Erfolg verbuchen. Mit einer Info-Veranstaltung zum Thema „Patientenverfügung / Vorsorgevollmacht" hatten die CDU-Frauen anscheinend großes Interesse in der Bevölkerung geweckt.

mehr lesen

Fortbestand des ICE-Haltepunktes gefordert

(17.03.2011) In einem Brief an Bahnchef Rüdiger Grube spricht sich der Landtagsabgeordnete Josef Wirtz (CDU) nachdrücklich für den Fortbestand des ICE-Haltepunktes in Aachen aus.

mehr lesen

Fortschreibung des Kinder- und Jugendförderplanes

(15.03.2011) Mit Mitteln des Europäischen Sozialfonds in Höhe von 400.000 Euro und einem Eigenanteil des Kreises Düren in Höhe von 100.000 Euro wird das Projekt „JUGEND STÄRKEN: Aktiv in der Region", welches das Kreisjugendamt und das Sozialwerk Dürener Christen gemeinsam durchführen, jetzt finanziell gefördert.

mehr lesen

Denkanstöße zur Bekämpfung von Leerständen

(28.2.2011) Wenngleich die demographische Entwicklung im Kreis Düren bei weitem nicht die Dramatik aufzeigt wie in anderen Bereichen Deutschlands, so sind bei insgesamt leicht sinkenden Bevölkerungszahlen Wohnungsleerstände zunehmend auch im Kreises Düren zu beobachten.

mehr lesen

Region steht geschlossen hinter Bau des dritten Gleises

(23.02.2011) Der Raum Aachen/Düren wird immer mehr zu einem Nadelöhr für den europäischen Personen- und Güterverkehr. Durch die Region fließt auf der Straße, aber auch auf der Schiene ein hoher, teilweise an die Kapazitätsgrenzen stoßender, Verkehrsstrom. Dies hat auch die Europäische Kommission erkannt.

mehr lesen

Thomas Rachel MdB ist Ehrenmützenträger

(20.02.2011) Dürens älteste Karnevalsgesellschaft, die Narrenzunft 1891 Düren, hat dem direkt gewählten Bundesabgeordneten des Kreises Düren, Thomas Rachel (CDU) die Ehrenmütze verliehen.

mehr lesen

Strukturwandel im rheinischen Braunkohlerevier

(16.02.2011) Für spätestens Mitte des Jahrhunderts wird sich durch die Einstellung des Braunkohlentagebaus im Rheinischen Revier ein weiterer regionaler Strukturwandel vollziehen. Lesen Sie hierzu den von unserem Landtagsabgeordneten Josef Wirtz initierten und von der Landtagsfraktion eingebrachten Antrag.

mehr lesen

Nuri Karaaslan gewählt

(08.02.2011) In der Mitgliederversammlung wurde der Diplom-Ingeneur an der RWTH Aachen, Nuri Karaaslan, zum Vorsitzenden des CDU-Ortsverbandes Düren Ost gewählt. Lesen Sie hierzu die Online-Ausgabe der Dürener Nachrichten. [weiter]

Förderschulen: Änderung beim Schuleinzugsbereich

(03.02.2011) Der Schulausschusses des Kreises Düren hat jüngst die festgelegten Schuleinzugsbereiche für die Förderschulen mit dem Förderschwerpunkt geistige Entwicklung überarbeitet. Nun  ist auch die Gemeinde Langerwehe als Überschneidungsgebiet ausgewiesen.

mehr lesen

Land will Transporte von Castoren verhindern

(02.02.2011) Im Zwischenlager in Ahaus wäre noch Platz für die Castoren aus Jülich. Die Landesregierung mit SPD, Grünen und Linken lehnt die Transporte ab. „Zum Transport nach Ahaus gibt es gar keine andere Option", hielt CDU-Umweltpolitiker Josef Wirtz MdL dagegen..

mehr lesen

Junge Union: Ahaus ist die beste Lösung

(26.01.2011) Das Forschungszentrum Jülich (FJ) hat den Transport der Castoren in das Zwischenlager nach Ahaus  beantragt. Die rot-grüne Landesregierung hat sich  für einen Verbleib des radioaktiven Mülls in Jülich ausgesprochen. Eine weitere Aufbewahrung des Atommülls in Jülich würde immense Kosten verursachen. [weiter]

Schwere Schlappe für Rot-Grün

(18.01.2011) Das Verfassungsgericht Münster hat die Schuldenorgie der rot-grünen Regierung unter Ministerpräsidentin Hannelore Kraft vorerst gestoppt, titelt die Süddeutsche Zeitung. In der Tat hat die Landesregierung durch den Stopp des Nachtragshaushalts eine schwere Niederlage erlitten.

mehr lesen

Neujahrsempfang der CDU Niederzier

Oliver Wittke
Oliver Wittke

(16.1.2011) Beim Neujahrsempfang des CDU Gemeindeverbands Niederzier konnte Vorsitzende Gaby Schmitz-Esser rd. 80 Gäste auf Burg Obbendorf begrüßen, darunter verdiente Mitglieder, die 25, 40 und 50 Jahre der CDU die Treue gehalten haben.  Besonderes erfreut waren die Niederzierer über den Besuch des Generalsekretärs der CDU NRW Oliver Wittke. [weiter]

Neujahrsempfang der CDU Düren

MP P.H. Carstensen
MP P.H. Carstensen

(14.01.2011) Mit Peter Harry Carstensen (CDU), Ministerpräsident des Landes Schleswig-Holstein, konnte der Parlamentarischer Staatssekretär und Bundestagsabgeordneter Thomas Rachel beim traditionellen Neujahrsempfang am 14.Januar 2011 auf Schloss Burgau in Düren wieder einen prominenten Ehrengast begrüßen.

mehr lesen

Das ändert sich 2011

(01.01.2010) 2011 kommen einige Änderungen im Steuerrecht, bei den Sozialversicherungen und Sozialleistungen sowie im Verkehr auf die Bürger zu.

mehr lesen