FREIHEIT FÜR POLITISCHE GEFANGENE IN BELARUS!

Berlin/Düren – "Die politischen Gefangenen in Belarus müssen sofort und bedingungslos freigelassen werden“, fordert der Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel (CDU). Mit einer digitalen
Unterschriftenaktion, die sich an die belarussische Staatsführung unter Alexander Lukaschenko richtet, setzt er sich für die Freilassung aller politischen Gefangenen ein. Zu denen zählt mit Maria Kolesnikowa auch eines der bekanntesten Gesichter der Demokratiebewegung.

Maria Kolesnikowa wurde im September 2020 im Zuge der friedlichen Proteste gegen Machthaber Alexander Lukaschenko entführt, konnte sich jedoch gegen eine Abschiebung aus Belarus wehren. Am 9. September wurde ihre Inhaftierung durch die Behörden bekannt gegeben. Angeklagt wird sie wegen angeblicher Verschwörung mit dem Ziel einer illegalen Machtergreifung sowie Gründung einer extremistischen Vereinigung. Kolesnikowa lebte zwölf Jahre in Stuttgart und spricht fließend deutsch. Ihr droht eine Haft von 12 Jahren.

„Nichts ist schlimmer für diese Menschen, als vergessen zu werden. Sie haben trotz autoritärer Bedrohung den Mut gehabt, für Demokratie und Menschenrechte einzutreten“, betont Christdemokrat Rachel. Thomas Rachel MdB ruft alle Demokraten dazu auf, sich an der digitalen Unterschriftenaktion unter www.thomas-rachel.de/belarusunterschriftenaktion zu beteiligen.

Über uns

Die Christlich Demokratische Union (CDU) wurde 1945 gegründet. Sie steht für die freiheitliche und rechtsstaatliche Demokratie, für die Soziale und Ökologische Marktwirtschaft, die Einbindung Deutschlands in die westliche Werte- und Verteidigungsgemeinschaft, für die Einheit der Nation und die Einigung Europas.

Kontakt
  • CDU Kreisverband Düren-Jülich
  • Binsfelder Straße 95
  • 52351 Düren
  • Tel.: 02421 - 97580
  • Fax: 02421 - 975826
  • E-Mail: kv.dueren-juelich@cdu.de
Menü