Schutzschirm für die Ausbildungsbetriebe verbessert

Berlin/Kreis Düren: „Wir kämpfen um jeden Ausbildungsplatz! Deshalb erweitern wir den Schutzschirm für Auszubildende, den wir mit dem Bundesprogramm „Ausbildungsplätze sichern“ gespannt haben“, so der Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel (CDU).

Mit der Verlängerung und Verbesserung des Bundesprogramms möchte die Bundesregierung Ausbildungsbetriebe, die trotz der Corona-Pandemie neue Auszubildende einstellen, noch zielgerichteter und breiter unterstützen. Dies hat der Dürener Christdemokrat Rachel dem Kreishandwerksmeister Gerd Pelzer, stellvertretend für die vielen Handwerksbetriebe im Kreis Düren und dem Vorsitzenden der Vereinigten Industrieverbände Düren-Jülich-Euskirchen, Hans-Helmuth Schmidt, mitgeteilt.

Konkret werden nun die Ausbildungs- und Übernahmeprämien auf 4.000 bzw. auf 6.000 Euro verdoppelt, wenn das Ausbildungsniveau erhöht wird. Die Zuschüsse zur Vermeidung von Kurzarbeit und die Förderung von Auftrags- und Verbundausbildung werden verbessert, so der Parlamentarische Staatssekretär der Bundesregierung Thomas Rachel MdB. All diese Leistungen können künftig Unternehmen mit bis zu 499 Mitarbeitenden beziehen. Bisher liegt die Grenze bei 249 Mitarbeitenden. Ein Sonderzuschuss soll außerdem Kleinstunternehmen helfen. Außerdem werden Kosten für externe Prüfungs-Vorbereitungskurse anteilig übernommen.

„Wir wollen eine verlässliche berufliche Perspektive für die Auszubildenden“, so der Parlamentarische Staatssekretär im BMBF Thomas Rachel MdB, der an der Ausarbeitung des Programms im BMBF unmittelbar mitgewirkt hat.

Über uns

Die Christlich Demokratische Union (CDU) wurde 1945 gegründet. Sie steht für die freiheitliche und rechtsstaatliche Demokratie, für die Soziale und Ökologische Marktwirtschaft, die Einbindung Deutschlands in die westliche Werte- und Verteidigungsgemeinschaft, für die Einheit der Nation und die Einigung Europas.

Kontakt
  • CDU Kreisverband Düren-Jülich
  • Binsfelder Straße 95
  • 52351 Düren
  • Tel.: 02421 - 97580
  • Fax: 02421 - 975826
  • E-Mail: kv.dueren-juelich@cdu.de
Menü