Bundesregierung fördert Denkmäler im Kreis Düren mit rund 1 Mio. Euro

"Die Bundesregierung fördert die Harff'sche Burg in Nörvenich mit 850.000 Euro und die Burg Gödersheim in Nideggen mit 120.000 Euro", teilt der Bundestagsabgeordnete des Kreises Düren, Thomas Rachel (CDU), mit.

 

 

Über die Förderung der im Jahr 1565 erbauten Harff'schen Burg hat Thomas Rachel MdB den Nörvenicher Bürgermeister Dr. Timo Czech persönlich informiert, der ihn zuvor um Unterstützung des Projektes gebeten hatte, um den vom Verfall bedrohten spätgotischen Bau zu sanieren. Ziel sei es, die Burg für die Gemeinde Nörvenich und die Nachwelt zu erhalten.

 

Im Rahmen des Denkmalschutzsonderprogramms der Bundesregierung wird, so Christdemokrat Thomas Rachel, die nahe der Neffelbachquelle gelegene Burgruine Gödersheim in der Stadt Nideggen gefördert. Der gothische Bau wurde erstmals 1342 schriftlich erwähnt und zählt zu den rheinischen Wasserburgen.

 

Der Parlamentarische Staatsekretär der Bundesregierung Thomas Rachel MdB hatte sich unterstützend für beide Anträge bei Kulturstaatsministerin Prof. Monika Grütters eingesetzt und freut sich nun über den Erfolg. "Diese besonderen Denkmäler prägen Charakter und Identität unserer Region. Die Pflege unserer kulturellen Wurzeln ist unser Schlüssel für den Blick in die Zukunft", betont Rachel.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0