Jugend und Parlament bringt jungen Leuten die Politik nahe

Drei Tage ein Parlamentarier sein. Im Rahmen der jährlichen Veranstaltung „Jugend und Parlament“ gab Thomas Rachel MdB (CDU) dem Abiturienten Yannik Krudewig aus Düren die Möglichkeit, hinter die Kulissen des Deutschen Bundestages zu schauen.

Drei Tage ein Parlamentarier sein. Im Rahmen der jährlichen Veranstaltung „Jugend und Parlament“

„Es ist wichtig, junge Menschen früh und realitätsnah an das politische Geschehen heranzuführen. Für unsere nachkommende Generation ist dies eine großartige Gelegenheit, Politik und Demokratie hautnah zu erleben“, erklärte der Parlamentarische Staatssekretär für Bildung und Forschung Thomas Rachel MdB. „Jugend und Parlament“ gibt Jugendlichen aus dem gesamten Bundesgebiet die Möglichkeit, in einem Planspiel das parlamentarische Verfahren nachzustellen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0