Ortsumgehung Vettweiß Soller kommt!

„Die Ortsumgehung Vettweiß/Soller ist im heute vorgestellten Investitionspaket des Bundesverkehrsministeriums enthalten“. Dies teilt der Bundestagsabgeordnete des Kreises Düren Thomas Rachel (CDU) erfreut bei einer Ortsbegehung der laufenden Verlegung der Bundesstraße B56 bei Froitzheim gemeinsam mit dem Vettweißer Bürgermeisterkandidaten Joachim Kunth (CDU) mit.

 

Damit sei die Ortsumgehung Vettweiß/Soller mit rund 10 Millionen Euro eine der vom Bundesverkehrsminister geplanten 72 Projekte in Deutschland, die insgesamt mit einem Volumen von 2,7 Milliarden Euro realisiert werden. „Die 4, 7 km lange Umgehung B56 ist eine durchgreifende Entlastung für die Bürgerinnen und Bürger in der Gemeinde Vettweiß“, freut sich der Vettweißer Joachim Kunth (CDU). Die wichtige überregionale Verbindung zwischen der A4 bei Düren und der A1 bei Euskirchen werde bei Soller täglich von mindestens 7.000 Fahrzeugen durchquert, erläutert Thomas Rachel MdB.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0