Jean-Claude Juncker ist unser Wunschkandidat

Anlässlich der Wahl von Jean-Claude Juncker zum Spitzenkandidaten der Europäischen Volkspartei (EVP) zur Europawahl erklärt der Landes- und Fraktionsvorsitzende der CDU Nordrhein-Westfalen Armin Laschet beim EVP-Kongress in Dublin:

 

 

„Die CDU Nordrhein-Westfalen freut sich sehr, dass Jean-Claude Juncker die Delegierten des EVP-Kongresses in Dublin überzeugen konnte und mit großer Mehrheit zum Spitzenkandidaten für die Europawahl gewählt wurde. Im Namen der CDU Nordrhein-Westfalen gratuliere ich Jean-Claude Juncker herzlich zu seiner Wahl.

 

Als langjähriger Regierungschef, als Finanzminister, als Chef der Euro-Gruppe gehört Jean-Claude Juncker zu den großen Staatsmännern Europas. Er begeistert in Deutschland viele Menschen, er kann mit Leidenschaft und Kompetenz Europa erklären. Und für das Amt des Kommissionspräsidenten braucht man die Erfahrung, die Juncker vorweisen kann: Regierungs-, Management- und Verwaltungserfahrung. Als Chef der Euro-Gruppe hat Jean-Claude Juncker wesentlich dazu beigetragen, den erfolgreichen Kurs von Bundeskanzlerin Angela Merkel zu unterstützen. Deswegen ist er der beste Spitzenkandidat den die EVP für die Europawahl aufstellen konnte.

 

Die Alternativen bei der Europawahl sind jetzt klar: Ein Europa der Stabilität und der Wettbewerbsfähigkeit für das Angel Merkel und Jean-Claude Juncker stehen. Oder ein Europa der Vergemeinschaftung von Schulden, der Bürokratie und immer mehr Vorschriften, die Arbeitsplätze auch in Nordrhein-Westfalen gefährden.“

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0