Kreisverband der Vertriebenen zu Gast im Landtag

Eine Gruppe des Bundes der Vertriebenen (BdV) aus dem Kreis Düren reiste auf Einladung der beiden Dürener Landtagsabgeordneten Rolf Seel und Josef Wirtz (beide CDU) in die Landeshauptstadt Düsseldorf um das Landesparlament zu besichtigen. Nachdem die Besucher eine Landtagsdebatte von der Besuchertribüne aus mitverfolgen konnten, nutzten sie danach die Gelegenheit zu einer Gesprächsrunde mit ihren Abgeordneten in den Räumen der Landespressekonferenz. Hauptthemen waren vor allem die angespannte Lage der kommunalen Haushalte und die derzeit laufenden Streiks im öffentlichen Dienst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0