Rolf Seel als Vizepräsident und Schatzmeister der PdP wiedergewählt

Der Kreuzauer Landtagsabgeordnete Rolf Seel wurde in der Baden-Württembergischen Landesvertretung in Berlin als Vizepräsident und Schatzmeister der Partnerschaft der Parlamente e.V. (PdP) einstimmig wiedergewählt.

 

Mitglieder der PdP sind alle Deutschen Landtage, sowie Landtage aus Österreich und Kantone der Schweiz sowie rund 350 Abgeordnete oder ehemalige Abgeordnete aus den deutschsprachigen Bundesländern, die seit 30 Jahren einen transatlantischen Dialog mit den 99 Amerikanischen Länderparlamenten und 10 Kanadischen Provinzen pflegen.

 

Seel arbeitet in dieser Funktion bereits seit 14 Jahren in der PdP mit. „Unser Ziel ist es, alle deutschsprachigen Parlamente auf Länderebene in den transatlantischen Dialog mit einzubinden, also auch Südtirol und die Deutschsprachige Gemeinschaft in Belgien“, so Seel abschließend.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0