Jetzt für die USA bewerben!

Thomas Rachel MdB: Jetzt für die USA bewerben! Mit dem Bundestag ein Jahr ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten

 

Viele junge Menschen wünschen sich, einmal in den Vereinigten Staaten zu leben und den „American Way of Life“ zu entdecken. Ein Stipendium des Deutschen Bundestages für ein Austauschjahr in den USA macht diesen Traum wahr. Der Bundestagsabgeordnete des Kreises Düren Thomas Rachel (CDU) empfiehlt Schülern, jungen Berufstätigen und Auszubildenden aus dem Kreis Düren, diese außergewöhnliche Chance zu nutzen und sich ab sofort zu bewerben. Der Christdemokrat unterstützt seit vielen Jahren das gemeinsame Parlamentarische Patenschafts-Programm (PPP) vom Bundestag und US-Kongress.

 

„Das Austauschprogramm ist ein Sprungbrett für die berufliche Karriere“, weiß Thomas Rachel. „Schüler besuchen in Amerika die High School. Berufstätige gehen auf das College und absolvieren anschließend ein Praktikum in einem amerikanischen Betrieb. So lernen sie den Arbeitsalltag jenseits des Atlantiks kennen und sammeln wertvolle Erfahrungen.“

 

Die Kosten für ein Vorbereitungsseminar, die Flug- und sonstigen Reisekosten sowie Versicherungs- und Programmkosten in den USA werden vom Deutschen Bundestag und US-Kongress übernommen.

 

Für das PPP können sich Schülerinnen und Schüler bewerben, die zum Zeitpunkt der Ausreise (31.07.2014) mindestens 15 Jahre und höchstens 17 Jahre alt sind. Junge Berufstätige müssen an diesem Stichtag ihre Berufsausbildung abgeschlossen haben und höchstens 24 Jahre alt sein. Teilnahmeberechtigt sind auch arbeitslose Jugendliche mit abgeschlossener Berufsausbildung. Geleisteter Grundwehrdienst oder Zivildienst, ein geleistetes freiwilliges soziales oder ökologisches Jahr erhöhen die oberen Altersgrenzen entsprechend. Interessierte müssen sich mit einer Bewerbungskarte bis spätestens 13. September 2013 bei der zuständigen Austauschorganisation bewerben.

 

Die genauen Teilnahmevoraussetzungen bekommt man in einem Faltblatt mit Bewerbungskarte im Wahlkreisbüro von Thomas Rachel MdB, Binsfelder Straße 95 in Düren. Nähere Informationen gibt es auch unter www.thomas-rachel.de

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0