Kreis Düren bundesweit führend bei Angebot und Leistungen für Familien

"Wir haben mit unserer Politik für starke Familien in den letzten Jahren verschiedene Maßnahmen und Leistungen erfolgreich auf den Weg gebracht. Erinnert sei hier u.a. nur an die Aktionen Willkommen im Leben, die kostenfreie Kindergartenplätze im Zuständigkeitsbereich des Kreisjugendamtes und der überdurchschnittliche Ausbau von U3-Betreuugsplätzen. 

Wie der erste Platz für den Kreis Düren im Familienatlas 2012 des Bundesfamilienministerium in der Kategorie "Besondere Angebote und Leistungen des Kreises für Familien"  jetzt zeigt, hat sich der Einsatz der CDU-Kreistagsfraktion in engem Schulterschluss mit Landrat Wolfgang Spelthahn hier mehr als gelohnt", so Karl Schavier, Vorsitzender der CDU-Kreistagsfraktion.

 

Das Ministerium hatte das Forschungsinstitut Prognos mit der Untersuchung aller 402 Kreise und Kreisfreie Städte hinsichtlich Familienfreundlichkeit und familiengerechten Angeboten beauftragt. Kam man 2007 unter damals 439 beurteilten Mitbewerbern lediglich auf Platz 420, stieg man jetzt in der Gesamtbewertung kometenhaft auf Platz 6 im bundesweiten Vergleich. Neben dem ersten Platz in der vorgenanten Kategorie konnte ein zwölfter Platz in der Wertung  "Familienbezogene Organisationsmaßnahmen der Verwaltung" erreicht werden.     

Karl Schavier : "Wir werden uns auf dieses gute Ergebnis nicht ausruhen und überall dort, wo wir als Kreis die Möglichkeit und Umsetzbarkeit weiterer familienfördernder Maßnahmen erkennen, diese auch angehen und schnellstmöglich umsetzen". (rm)   

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0