Besuch in Jülich

Thürings Ministerpräsidentin Christine Lieberknecht besuchte das St. Elisabth-Krankenhaus in Jülich. Beeindruckt war die Ministerpräsidentin, die auf Einladung von Josef Wirtz und Rolf Seel in die Herzogstadt gekommen war, von der Atmosphäre des Hauses. Nach dem Rundgang trug sie sich ins Goldene Buch der Stadt Jülich ein, das Bürgermeister Heinrich Stommel mitgebracht hatte.

Download
Jülicher Zeitung 11.05.2012
ctw.pdf
Adobe Acrobat Dokument 844.2 KB

Kommentar schreiben

Kommentare: 0