Thomas Rachel folgt auf Leo Dautzenberg

(26.03.2011) Bei der Bezirksversammlung in Nettersheim-Marmagen (Kreis Euskirchen) wurde Thomas Rachel (48), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung und Bundestagsabgeordneter des Kreises Düren, zum neuen Vorsitzenden der CDU im Bezirk Aachen gewählt.

 

v.r: , Ehrenvorsitzender Hans Peter Schmit mit Vorsitzenden Thomas Rachel MdB (Düren) und den Stellvertretern Detlef Seif MdB (Euskirchen), Sabine Verheyen MdEP (Aachen Stadt), Axel Wirtz MdL (Aachen Land) und Bernd Krückel MdL (Heinsberg). 

 

 

Thomas Rachel folgt auf Leo Dautzenberg

 

Bei der Bezirksversammlung in Nettersheim-Marmagen (Kreis Euskirchen) wurde Thomas Rachel (48), Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung und Bundestagsabgeordneter des Kreises Düren, zum neuen Vorsitzenden der CDU im Bezirk Aachen gewählt. Rachel erhielt 90 von 123 Stimmen. Der Dürener folgt auf Leo Dautzenberg aus Heinsberg, der nicht mehr für dieses Amt kandidierte. Leo Dautzenberg legte Ende Januar sein Bundestagsmandat nieder und wechselte in die Wirtschaft (Evonik) wechselte. Aus dem Kreisverband Düren wurden Dr. Patricia Peill und Landtagsabgeordneter Josef Wirtz zu Beisitzern gewählt. Landtagsabgeordneter Rolf Seel ist kooptiertes Mitglied im Bezirksvorstand.

 

Mehr Informationen entnehmen Sie der Kölnischen Rundschau.