Advent im Schloss

(10.12.2010) Der CDU-Kreisverband-Düren-Jülich hatte zur Adventfeier eingeladen. Reiner von Laufenberg, der im Schlosssaal für die richtige vorweihnachtliche Dekoration gesorgt hatte,kümmerte sich mit seinem fleißigen Team um das Wohl der Gäste. Durch das Programm führte Kreisgeschäftsführer Bernd Ramakers.

Der CDU-Kreisverband-Düren-Jülich hatte zur Adventfeier eingeladen. Kreisvorsitzender Karl Schavier freute sich, eine Vielzahl von Mitgliedern und Gästen, darunter den Bundestagsabgeordneten Thomas Rachel und die beiden Landtagsabgeordneten Rolf Seel und Josef Wirtz begrüßen zu dürfen. Dank galt Reiner von Laufenberg, der im Schlosssaal für die richtige vorweihnachtliche Dekoration gesorgt hatte und der sich mit seinem fleißigen Team um das Wohl der Gäste kümmerte. Durch das Programm führte Kreisgeschäftsführer Bernd Ramakers.


Musikalisch umrahmt wurde die Feier von Natalja Schmidt sowie von Andrea und Peter Eich. Der Kinderchor Joyful Voices der evangelischen Gemeinde zu Düren führte das Weihnachtsmusical „Ein Kind und ein König" unter Leitung von Andrea Eich auf.
Vor dem Hintergrund der gegenwärtigen Wertediskussion müssen gerade wir Christen und Christdemokraten einen Beitrag dazu leisten, christliche Vorstellungen neu in die Mitte unserer Gesellschaftlich zu tragen. Dominik Heringer, Pfarrvikar im Bistum und zuständig für die Seelsorge in Inden, sprach zu den den Mitgliedern und Gästen über die Sinnperspektive mit Worten zum Advent; er gab den Politikern auch Kritisches und Nachdenkenswertes mit auf dem Weg.


Mit dem traumhaft schönen Weihnachtslied Fröhliche Weihnacht überall - tönet durch die Lüfte froher Schal ließen Natalja Schmidt und Andrea Eich, begleitet am Klavier von Peter Eich, den musikalischen Vortragsreigen enden und luden alle als Mitwirkende zum Finale ein.