Gedanken zum Jahreswechsel

(01.01.2010) von Landrat Wolfgang Spelthahn [weiter]