Karl Schavier führt die neue Kreistagsfraktion

(25.09.2009) Kontinuität an der Spitze zeichnet die CDU-Kreistagsfraktion aus. Der bisherige Vorsitzende der CDU-Fraktion im Dürener Kreistag, Karl Schavier, wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt.

Karl Schavier wiedergewählt

 

Kontinuität an der Spitze zeichnet die CDU-Kreistagsfraktion aus. Der bisherige Vorsitzende der CDU-Fraktion im Dürener Kreistag, Karl Schavier, wurde einstimmig in seinem Amt bestätigt. „Ich nehme die Wahl sehr gerne an", sagte Schavier, der sich unter dem Beifall der Kreistagsabgeordneten für das große Vertrauen bedankte. Damit steht Schavier für weitere fünf Jahre an der Spitze des Kreistagsgremiums. Es ist die dritte Wiederwahl Schavier's, der dieses Amt seit 1994 inne hat.

Auch wenn eine rechtsverbindliche Konstituierung der Fraktion erst ab dem 21. Oktober 2009 möglich ist - die Wahlperiode endet erst am 20. Oktober 2009 -, verständigten sich die neu gewählten Kreistagsmitglieder der CDU frühzeitig über eine künftige Zusammenarbeit und eine festzulegende innere Struktur.

In der Sitzung am 28.09.2009 wählten die Kreistagsabgeordneten Katharina Rolfink (Düren) zur 1. stellv. Fraktionsvorsitzenden, Dr. Rolf Nolten (Kreuzau) zum 2. stellv. Fraktionsvorsitzenden.

Insgesamt konnte die CDU bei den Kommunalwahlen ihre Führungsrolle im Kreis Düren weitgehend bestätigen. Da sie aber die absolute Mehrheit verfehlte, ist sie auf einen Koalitionspartner angewiesen. Die Christdemokraten haben deshalb bereits unmittelbar nach der Kommunalwahl Sondierungsgespräche mit der FDP aufgenommen.

Im neu gewählten Kreistag verfügt die CDU über 25 von 54 Mandaten. Die SPD ist mit 15 Abgeordneten vertreten, die Grünen mit 5, die FDP mit 4. UWG und Linke haben je 2 Sitze. Erstmals hat die rechtsextreme NPD im neuen Kreisparlament einen Sitz.