Binsfelder Straße 95 - 52351 Düren |  Tel.: 02421 - 97580 | Fax: 02421 - 975826 | E-Mail: info@cdu-kreis-dueren.de


Danke

Die Wählerinnen und Wähler haben sich am Sonntag klar für eine andere Politik in Nordrhein-Westfalen entschieden und die rot-grüne Landesregierung abgewählt.

 

Wir freuen uns über diesen großartigen Wahlerfolg. Armin Laschet hat nun den Auftrag, neuer Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen zu werden.

 

Mit deutlichem Vorsprung sind Dr. Patricia Peill und Dr. Ralf Nolten direkt in den Landtag gewählt.

Zahlreiche Mitglieder und Freunde der CDU Menschen haben unsere Kandidaten im Wahlkampf tatkräftig unterstützt. Für diesen unermüdlichen Einsatz möchten wir uns ganz herzlich bei allen bedanken!

 

Vier Monate vor der Bundestagswahl hat dieses Ergebnis eine Signalwirkung. Der Erfolg gibt Angela Merkel und unserem Bundestagsabgeordneten Thomas Rachel Rückenwind.


Informationen

Josef Wirtz und Patricia Peill besuchen das Forschungszentrum

Begrüßung und Verabschiedung zugleich: Die neu gewählte CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Patricia Peill aus Nörvenich hat gemeinsam mit ihrem scheidenden Kollegen Josef Wirtz MdL aus Jülich das Forschungszentrum Jülich besucht.

mehr lesen 0 Kommentare

Bewerbung für USA-Austausch

Ab sofort besteht für Schüler, Auszubildende und junge Berufstätige wieder die Möglichkeit, an dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm für das Jahr 2018/2019 teilzunehmen und ein Stipendium zu erhalten.

 

mehr lesen 0 Kommentare

CDU-Kreistagsfraktion Düren informierte sich über die Konversion der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang

„Damals gab es große Skepsis, heute profitiert die gesamte Region von diesem Projekt.“ Mit diesen Worten fasste der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Dr. Ralf Nolten die positive Entwicklung Vogelsangs in den vergangenen Jahren zusammen. Nolten war zusammen mit der CDU-Kreistagsfraktion Düren nach Vogelsang gereist, um sich über die ehemalige NS-Ordensburg und deren Konversion zu informieren.

mehr lesen 0 Kommentare

KfW finanziert 75 Mio. Euro für Projekte im Kreis Dürentel

„Rund 75 Mio. Euro hat die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) im vergangenen Jahr für Projekte im Kreis Düren bereitgestellt“, freut sich der Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel (CDU).

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wirtz gegen weitere Bürokratie in der Schweinehaltung

Im nordrhein-westfälischen Landtag lief diese Woche die letzte Plenarsitzung dieser Legislaturperiode. Die Parteien hatten sich zuvor darauf geeinigt, in dieser letzten Plenarwoche nur noch wirklich Relevantes zu beraten. Anscheinend zählte für SPD und Bündnis 90/ Die Grünen die Forderung für eine detailliertere Herkunftskennzeichnung bei der Schweinezucht dazu. Man wolle sich damit für das Wohlbefinden der Tiere einsetzen. 

mehr lesen 0 Kommentare

275 Millionen Euro für die Städte und Kreise im Rheinland

Der Kreis Düren erhält vom Landschaftsverband Rheinland (LVR) eine Rückerstattung von rund 6,7 Millionen Euro. Das Geld stammt aus einer Rückstellung des LVR. Die beiden Dürener CDU-Vertreter in der Landschaftsversammlung, Karl Schavier und Astrid Natus-Can, teilen mit:

mehr lesen 0 Kommentare

Kreis Düren senkt Hebesatz der Kreisumlage für 2017/18 ab

Der Kreis Düren nimmt die finanziellen Probleme seiner 15 Städte und Gemeinden sehr ernst und setzt alles daran, sie so stark wie möglich zu entlasten. Seit der Einbringung des Doppelhaushalts 2017/18 im Dezember 2016 haben neue Erkenntnisse und Entwicklungen eine Verbesserung der Kreisumlage in Aussicht gestellt.

mehr lesen 0 Kommentare

Wiesencamp Morschenich wieder Thema im Landtags-Innenausschuss

Gestern fand im nordrhein-westfälischen Landtag die Sitzung des Innenausschusses statt, bei der auch die Situation der Umweltaktivisten im Wiesencamp Morschenich erneut thematisiert wurde.Seit längerem setzt sich die CDU Landtagsfraktion, allen voran der Abgeordnete Josef Wirtz aus dem Kreis Düren-Jülich, dafür ein, dass das Camp geräumt wird. 

mehr lesen 0 Kommentare

Die vorgebliche Vision einer neuen Stadt im rheinischen Braunkohlerevier ist eine Luftnummer!

Die elf CDU-Landtagsabgeordneten, Armin Laschet, Dr. Gerd Hachen, Gregor Golland, Bernd Krückel, Lutz Lienenkämper Hendrik Schmitz, Rolf Seel, Ulla Thönnissen, Klaus Voussem, Axel Wirtz und Josef Wirtz bezeichnen die im November aus dem Umfeld von Ministerpräsidentin Hannelore Kraft berichteten Planungen einer neuen Stadt im rekultivierten Tagebau des rheinischen Braunkohlereviers als Luftnummer. 

mehr lesen 0 Kommentare

Zukunft für Vossenacker Pellet-Produktion

Mit einem Hilferuf hatte sich der in Hürtgenwald-Vossenack ansässige landwirtschaftliche Produktionsbetrieb MegaPellet GmbH an den Dürener Bundestagsabgeordneten Thomas Rachel (CDU) gewandt. Dem regional orientierten Hersteller für umweltfreundliche Holzpellets drohte der rückwirkende Entzug der Stromsteuerentlastung. Ein Urteil des Finanzgerichts Rheinland-Pfalz hatte die Entlastung in Frage gestellt.

mehr lesen 0 Kommentare

Hygiene-Ampel ist Schlag ins Gesicht der Handwerksbetriebe im Lebensmittelbereich

Als einziges Bundesland bekommt Nordrhein-Westfalen eine Hygiene-Ampel. Hierzu hat der Landtag heute das Kontrollergebnis-Transparenz-Gesetz mit der Mehrheit der Stimmen von SPD und Bündnis 90/Die Grünen verabschiedet. 

mehr lesen 0 Kommentare

Wird unsere Demokratie von politischem Extremismus und Terrorismus bedroht?

Mit knapp 200 interessierten Bürgerinnen und Bürger war der "Becker und Funck Saal" in Düren-Ost bis auf den letzten Platz gefüllt, als auf Einladung des Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel (CDU) der Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Dr. Hans-Georg Maaßen, im Rahmen der Gesprächsreihe der Konrad-Adenauer Stiftung "Kreis Düren im Gespräch" mit Thomas Rachel und den Gästen über die Frage diskutierte, ob unsere Demokratie von politischem Extremismus und Terrorismus bedroht sei.

mehr lesen 0 Kommentare

Bundesregierung unterstützt Jülicher Firma mit 278.000 Euro

„Das Bundesministerium für Bildung und Forschung fördert das Jülicher Unternehmen KIMA Echtzeitsysteme mit rund 278.000 Euro“, freut sich der Bundestagsabgeordnete des Kreises Düren, Thomas Rachel (CDU). Der Betrieb aus Jülich entwickelt Technologien, die zur Reduzierung von CO2 bei der Zementherstellung beitragen. 

mehr lesen 0 Kommentare

Josef Wirtz fordert Ortsumgehung Kelz

Mit einer Anfrage wendet sich der CDU-Landtagsabgeordnete Josef Wirtz an den nordrhein-westfälischen Landesverkehrsminister. Er will wissen, wie die rot-grüne Landesregierung zu der Ortsumgehung L264 Vettweiß-Kelz steht. 

mehr lesen 0 Kommentare

Neujahrsempfang der CDU Düren-Jülich

Mit rund 400 Gästen war der Winkelsaal von Schloss Burgau bis auf den letzten Stuhl besetzt. Neben zahlreichen CDU-Mitgliedern waren Besucher aus Wirtschaft, sozialen Verbänden, Kirchen und Vereinen der Einladung des Dürener CDU-Kreisvorsitzenden Thomas Rachel zum traditionellen Neujahrsempfang der CDU Düren-Jülich gefolgt, nicht zuletzt, um den Gastredner des Abends, Volker Kauder, Fraktionsvorsitzender der CDU/CSU Bundestagsfraktion, zu hören.

mehr lesen 0 Kommentare

Neujahrsansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel

(c) CDU/L.Chaperon
(c) CDU/L.Chaperon

„Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

 

2016 war ein Jahr schwerer Prüfungen. Darüber möchte ich heute Abend zu Ihnen sprechen – aber auch darüber, warum ich trotz allem für Deutschland zuversichtlich bin und warum ich so sehr von den Stärken unseres Landes und seiner Menschen überzeugt bin.

mehr lesen 0 Kommentare

Kommunen in Finanznot

Die Finanzsorgen der Kommunen sind riesig. Die Kassen sind leer, der Schuldenberg wächst, eine Kehrtwende ist nicht in Sicht. Die Folgen sind katastrophal, denn bereits jetzt richtet der Verfall kommunaler Einrichtungen einen enormen wirtschaftlichen Schaden an. So auch in den Kommunen des Kreises Düren. Bürgermeister Ralf Claßen aus Aldenhoven: „Die hohen Schulden schnüren uns die Luft ab, was sich in der Realität für unsere Bürgerinnen und Bürger durchaus bemerkbar macht.“ 

mehr lesen 0 Kommentare

Josef Wirtz und Patricia Peill besuchen das Forschungszentrum

Begrüßung und Verabschiedung zugleich: Die neu gewählte CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Patricia Peill aus Nörvenich hat gemeinsam mit ihrem scheidenden Kollegen Josef Wirtz MdL aus Jülich das Forschungszentrum Jülich besucht.

mehr lesen 0 Kommentare

Bewerbung für USA-Austausch

Ab sofort besteht für Schüler, Auszubildende und junge Berufstätige wieder die Möglichkeit, an dem Parlamentarischen Patenschafts-Programm für das Jahr 2018/2019 teilzunehmen und ein Stipendium zu erhalten.

 

mehr lesen 0 Kommentare

CDU-Kreistagsfraktion Düren informierte sich über die Konversion der ehemaligen NS-Ordensburg Vogelsang

„Damals gab es große Skepsis, heute profitiert die gesamte Region von diesem Projekt.“ Mit diesen Worten fasste der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Dr. Ralf Nolten die positive Entwicklung Vogelsangs in den vergangenen Jahren zusammen. Nolten war zusammen mit der CDU-Kreistagsfraktion Düren nach Vogelsang gereist, um sich über die ehemalige NS-Ordensburg und deren Konversion zu informieren.

mehr lesen 0 Kommentare

KfW finanziert 75 Mio. Euro für Projekte im Kreis Dürentel

„Rund 75 Mio. Euro hat die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) im vergangenen Jahr für Projekte im Kreis Düren bereitgestellt“, freut sich der Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel (CDU).

 

mehr lesen 0 Kommentare

Wirtz gegen weitere Bürokratie in der Schweinehaltung

Im nordrhein-westfälischen Landtag lief diese Woche die letzte Plenarsitzung dieser Legislaturperiode. Die Parteien hatten sich zuvor darauf geeinigt, in dieser letzten Plenarwoche nur noch wirklich Relevantes zu beraten. Anscheinend zählte für SPD und Bündnis 90/ Die Grünen die Forderung für eine detailliertere Herkunftskennzeichnung bei der Schweinezucht dazu. Man wolle sich damit für das Wohlbefinden der Tiere einsetzen. 

mehr lesen 0 Kommentare