Bildquellen: CDU, Archiv, Depositphotos, Privat


Nachrichten

Kein Zurück zu Nationalismus und Krieg

Europäische Zukunft in NRW bauen / CDU-NRW Europakonferenz tagt in Aachen

 „Es darf kein Zurück zur Nationalismus und Krieg geben. Gemeinsam wollen wir eine europäische Zukunft in NRW bauen."  Dies war das Fazit der CDU-NRW Europakonferenz, die am vergangenen Samstag in der Kaiserstadt Aachen tagte. Der Vorsitzende der Europakonferenz, Dr. med. Peter Liese, MdEP betonte, dass die Konsequenz aus den aktuellen Schwierigkeiten von CDU und CSU nur darin bestehen kann, dass die Parteien den Streit überwinden müssen und sich auch die CSU klar für die europäische Einigung einsetzt.

mehr lesen 0 Kommentare

Thomas Rachel MdB besucht Zentrum für Sozial- und Migrationsberatung der Evangelischen Gemeinde Düren

„Eine gelungene Integration von Zugewanderten in unsere Gesellschaft eröffnet Perspektiven für beide Seiten“ so der Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel (CDU). Vor diesem Hintergrund muss der Betreuung von Migranten auf ihrem Integrationspfad große Beachtung geschenkt werden. 

mehr lesen 0 Kommentare

Berufskollegs zukunftsfähig machen

Unsere Auszubildenden haben es verdient, dass das System der dualen Berufsausbildung gestärkt wird. Deswegen wird die nordrhein-westfälische CDU/FDP-Koalition die Weiterentwicklung der Berufskollegs zu regionalen Bildungszentren (RBZ) in einem flächendeckenden Schulversuch erproben. 

mehr lesen 0 Kommentare

Bundesregierung unterstützt Klimaschutzprojekt im Forschungszentrum Jülich

„Das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft fördert ein wichtiges klimapolitisches Projekt des Forschungszentrums Jülich mit rund 200.000 Euro“, freut sich der Bundestagsabgeordnete des Kreises Düren, Thomas Rachel (CDU). Dies habe ihm die Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft, Frau Julia Klöckner, persönlich mitgeteilt.

mehr lesen 0 Kommentare

Ein Stück Heimat in Texas gefunden

„Jetzt hat unsere Region dich wieder“ mit diesen Worten begrüßte der Bundestagsabgeordnete des Kreises Düren, Thomas Rachel (CDU), als Pate die Stipendiatin Kim Tangerding aus Linnich nach ihrem 10-monatigen Aufenthalt in den Vereinigten Staaten. Die Schülerin des Mädchengymnasiums Jülich war von Thomas Rachel ausgewählt worden, und lebte im Rahmen des Parlamentarischen Patenschafts-Programms (PPP) bei einer Gastfamilie in New Braunfels, einer Stadt in Texas mit rund 66 000 Einwohnern. 

mehr lesen 0 Kommentare

Thomas Rachel MdB empfängt 50 Ehrenamtler aus dem Kreis Düren im Bundestag

"Der Kreis Düren ist unsere Heimat, Deutschland ist unser Vaterland, Europa ist unsere Zukunft." Mit diesem leicht abgeänderten Zitat von Franz Josef Strauß eröffnete der Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel (CDU) das Gespräch mit 50 Bürgern, die sich bei der Polizei in Düren, dem Heimat- und Geschichtsverein in Nideggen und in der Kommunalpolitik beziehungsweise der KiTa in Vettweiß engagieren. 

mehr lesen 0 Kommentare

Konferenz zu Braunkohle und Strukturwandel der CDU Düren Jülich

Der Rückgang und schrittweise Ausstieg aus der umfassenden Braunkohleförderung wird die Region vor eine besondere Herausforderung stellen. Auf Einladung des Dürener Bundestagsabgeordneten Thomas Rachel (CDU) diskutierten rund 50 Vertreter aus der Region, unter ihnen die Bürgermeister Frantzen, Gelhausen, Claßen und Göbbels, der Landtagsabgeordnete Ralf Nolten sowie Vertreter der RWE, der IGBCE und des Forschungszentrums Jülich mit dem Parlamentarischen Staatssekretär aus dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWI) Oliver Wittke über eine geordnete Strukturentwicklung. 

mehr lesen 0 Kommentare

CDU-Nachwuchs steht zu 100% hinter Julia Dinn

Auf ihrer Mitgliederversammlung hat der Kreisverband der Jungen Union im Kreis Düren einen neuen Kreisvorstand gewählt. Der Kreisverband erklärte der Kreisvorsitzenden Julia Dinn erneut sein Vertrauen.

mehr lesen 0 Kommentare

Endlich sauberere Luft und sichere Straßen in Düren

Thomas Rachel MdB gibt Ortsumgehung B56n frei

Startschuss auf der Ortsumgehung Düren der B 56: Thomas Rachel, Parlamentarischer Staatssekretär der Bundesregierung, hat gemeinsam mit NRW-Verkehrsminister Hendrik Wüst den Südabschnitt der Dürener Ostumgehung für den Verkehr frei gegeben. 

mehr lesen 0 Kommentare

Schülerinnen des Mädchengymnasiums Jülich zu Gast bei Thomas Rachel MdB in Berlin

„Wir müssen Europa als Chance begreifen““ - Mit diesen Worten eröffnete der Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel (CDU) das Gespräch mit 80 Schülerinnen des Mädchengymnasiums Jülich, die den Christdemokraten im Rahmen ihrer Klassenfahrt in Berlin besuchten.

mehr lesen 0 Kommentare

Deutsche Bahn AG: Kein Verkauf des Dürener Bahnhofs geplant

Die Deutsche Bahn AG plant derzeit nicht den Verkauf des Dürener Bahnhofs, teilte das Vorstandsmitglied der Deutschen Bahn AG, Ronald Pofalla dem Dürener Bundestagabgeordneten Thomas Rachel (CDU) mit, der sich für den Verkauf ausgesprochen hat. 

mehr lesen 0 Kommentare

Neumitgliedertreffen der CDU

„Die CDU ist die Volkspartei der Mitte. Unsere Mitglieder spiegeln die ganze inhaltliche Breite der CDU wider: Wem die Soziale Marktwirtschaft, wem Freiheit, Eigenverantwortung, Sicherheit und ein christliches Menschenbild wichtig sind, der findet in unserer Partei seine politische Heimat“, erklärte CDU-Chef Thomas Rachel bei einem Neumitgliedertreffen der CDU. Das alljährliche stattfindende Treffen ist eine gute Möglichkeit mit den Funktionsträgern der Partei ins Gespräch zu kommen und sich über Möglichkeiten der Mitarbeit zu informieren. 

mehr lesen 0 Kommentare

41. Landesparteitag der CDU Nordrhein-Westfalen

Der alte ist auch der neue: Ministerpräsident Armin Laschet erhielt auf dem Landesparteitag der CDU NRW  in Bielefeld 96,3 Prozent der Stimmen. Aus dem Bezirksverband Aachen wurden Sabine Verheyen MdEP und Hendrik Schmitz ebenfalls in den Landesvorstand gewählt. Verabschiedet wurde ein Leitantrag "Leben, Lernen und Arbeiten im digitalen Zeitalter".

mehr lesen 0 Kommentare

CDU-Kreistagsfraktion unterstützt Landrat Wolfgang Spelthahn beim Kauf des Dürener Bahnhofsgebäudes

Die CDU Kreistagsfraktion Düren unterstützt Landrat Wolfgang Spelthahn bei dem Vorhaben, das Gebäude des Dürener Bahnhofs zu erwerben. Einen Teil des Bahnhofgeländes hat die kreiseigene Beteiligungsgesellschaft (BTG) der Deutschen Bahn (DB) bereits abgekauft. 

mehr lesen 0 Kommentare

Eröffnung der StreetScooter Produktionsstätte in Düren

„Der StreetScooter ermöglicht die neue Mobilität der Zukunft“, so der Parlamentarische Staatssekretär der Bundesregierung Thomas Rachel MdB bei der Eröffnung der zweiten StreetScooter Produktionsstätte in Düren. 

mehr lesen 0 Kommentare

Kulturelle Vielfalt im Kreis Düren gewürdigt

In der jüngsten Sitzung des Kulturausschusses des Kreises Düren konnten die Mitglieder wieder einmal den Weg bereiten, um viele kulturelle Projekte in der Region zu unterstützen. Unter dem Vorsitz von Katharina Rolfink (CDU) sprachen sich die Mitglieder der Koalition aus CDU und Grünen dafür aus, Anträge aus den Bereichen Musik, Brauchtumspflege und Film durch den Kreis Düren zu fördern.  

mehr lesen 0 Kommentare

Europa muss besser werden

Die nordrhein-westfälische CDU hat einen Landesfachausschusses Europa eingerichtet. Unter der Leitung von Dr. Peter Liese MdEP treffen sich in diesem Gremium die Europaabgeordneten aus Nordrhein-Westfalen mit den Europabeauftragten der Kreisverbände sowie weiteren wichtigen Beauftragten aus anderen Organisationen und Verbänden. 

mehr lesen 0 Kommentare

Bund finanziert rund 2,75 Mio. Euro für Städtebauförderungsmaßnahmen im Kreis Düren

„Rund 2,75 Mio. Euro hat die Bundesregierung im vergangenen Jahr für Maßnahmen zur Städtebauförderung im Kreis Düren bereitgestellt“, freut sich der Dürener Bundestagsabgeordnete Thomas Rachel (CDU).

 

Von den Bundesmitteln haben insgesamt vier Projekte in Düren, Heimbach und Linnich profitiert. „Die Städtebauförderung der Bundesregierung ist eine tragende Säule für die Entwicklung unserer Kommunen. Damit soll die Lebensqualität verbessert werden“, so der Parlamentarische Staatssekretär der Bundesregierung Thomas Rachel MdB.

0 Kommentare

Auszubildende des Berufskollegs Düren zu Gast bei Thomas Rachel MdB

Auf Einladung des Bundestagsabgeordneten des Kreises Düren, Thomas Rachel (CDU), besuchten 35 angehende Bank- und Verwaltungsfachangestellte des Berufskollegs Kaufmännische Schulen Düren unter Leitung von Thomas Wirtz den Deutschen Bundestag. Der Parlamentarische Staatssekretär im Bundesministerium für Bildung und Forschung empfing seine Gäste am runden Tisch im Sitzungssaal des Verkehrsausschusses.

mehr lesen 0 Kommentare

Feuerwehr Aldenhoven erhält neues Fahrzeug

Im Rahmen des Katastrophenschutzes erhält die Freiwillige Feuerwehr Aldenhoven Siersdorf ein neues Löschgruppenfahrzeug“, freut sich der Parlamentarische Staatssekretär der Bundesregierung und Bundestagsabgeordnete des Kreises Düren, Thomas Rachel (CDU). 

mehr lesen 0 Kommentare

Thomas Rachel erneut zum Staatssekretär ernannt

Mit großer Freude habe ich von der neuen Bildungs- und Forschungsministerin Anja Karliczek die Ernennungsurkunde als Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeministerium für Bildung und Forschung überreicht bekommen. Letzten Sonntag hatte mir Bundeskanzlerin Angela Merkel telefonisch angekündigt, dass sie mich wieder in dieses Amt berufen wird. Es ist mir eine große Ehre, meine Erfahrung und mein Wissen für unser Land und die Menschen einsetzen zu können.

0 Kommentare

EU-Parlament schiebt Geoblocking einen Riegel vor

Verbraucher sollen beim Online-Shopping im EU-Ausland nicht diskriminiert werden

 In der heutigen Plenarsitzung des EU-Parlaments stimmten die Abgeordneten für eine EU-Verordnung, die die Abschaffung des sogenannten Geoblockings vorsieht. Durch diese Methode gewähren viele Händler nur Nutzern aus bestimmten Ländern Zugriff auf ihre Online-Shops. Kunden aus anderen Ländern können nicht zugreifen oder werden auf Seiten mit anderen Produkten oder anderen Preisen weitergeleitet. 

mehr lesen 0 Kommentare