Mi

18

Apr

2012

Josef Wirtz für 40-jährige CDU-Mitgliedschaft geehrt

Thomas Rachel MdB nahm die erste Kreisvorstandssitzung zum Anlass, eine besondere Ehrung vorzunehmen: Josef Wirtz erhielt für 40jährige CDU-Mitgliedschaft eine von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Landesvorsitzenden Norbert Röttgen mit unterzeichnete Dankesurkunde. 

Erste Kreisvorstandssitzung unter neuer Leitung

Josef Wirtz für 40-jährige CDU-Mitgliedschaft geehrt

 

(Kreis Düren). Vor vier Wochen wählten die Delegierten des CDU-Kreisparteitages den Parlamentarischen Staatssekretär und Bundestagsabgeordneten Thomas Rachel zu ihrem  Kreisvorsitzenden. Rachel trat die Nachfolge von Karl Schavier an, der nach 23 Jahren nicht wieder kandidierte. Unter seiner Leitung kam das 44-köpfige Führungsgremium jetzt zur ersten konstituierenden Vorstandssitzung zusammen. Knapp vier Wochen vor der NRW-Landtagswahl stand der Wahlkampf im Mittelpunkt der Beratungen. „Die CDU will stärkste Kraft werden und geht im Kreis Düren mit viel Politprominenz in den Wahlkampf“, so Rachel.

Rachel nahm die erste Sitzung seines Vorstandes zum Anlass, eine besondere Ehrung vorzunehmen: Josef Wirtz erhielt für 40jährige CDU-Mitgliedschaft eine von Bundeskanzlerin Angela Merkel und Landesvorsitzenden Norbert Röttgen mit unterzeichnete Dankesurkunde . In seiner Ansprache  hob Rachel die politische Lebensstationen von Josef Wirtz hervor, der sich immer für die Belange und Bedürfnisse der Menschen  im Kreis Düren eingesetzt habe und sich auch weiter einsetzen möchte. 

 Schon früh ließ sich Josef Wirtz in den Rat der Gemeinde Inden wählen, hatte verschiedene verantwortungsvolle Ämter innerhalb der CDU inne und wagte 2005 den Sprung in den Landtag. Auf Anhieb holte er für die CDU den Wahlkreis Düren I direkt. Das gute Ergebnis konnte er 2010 verteidigen. Jetzt kämpft Wirtz erneut darum, am 13.Mai wieder im Düsseldorfer Landtag vertreten zu sein.

 

Newsletter

Info: Der Newsletter kann jederzeit abbestellt werden.